Am nächsten Wochenende bevölkern erneut hunderte von hessischen Boulespielern den Überwald und die Bouleanlage des Boule Club Tromm.

Gleich fünf hessische Pétanque-Ligen starten am Samstag (09.07.2016) ab 11 Uhr in die heiße Phase der Saison 2016.

Erste Vorentscheidungen über Auf- und Abstieg können fallen und der BC Tromm ist gleich mit drei Teams mittendrin. In der ersten Hessenliga will der BC Tromm 1 den Heimvorteil nutzen und seine gute Position verteidigen. Ferner mischen wir in der vierten Liga Süd und der vierten Liga Mitte noch kräftig beim Kampf um den Aufstieg in die dritte Liga mit.

Sonntags (10.07.2016) richtet unser Verein ab 9.00 Uhr für den Hessischen Pétanqueverband erneut ein Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft Doublette Mixte aus. Über achtzig gemischte Zweierteams haben sich bereits angemeldet, darunter gleich elf Teams mit Spielerinnen und Spielern des BC Tromm.

Für beide Veranstaltungen ist der Eintritt frei, beste Versorgung für Gäste und Spieler ist sichergestellt durch unser Helferteam.

Die Teilnehmer der Qualifikation können sich dabei gleich mit dem Gelände für die Deutsche Meisterschaft vertraut machen, denn auch die deutsche Endausscheidung für Mixte-Teams wird in diesem Jahr auf der Bouleanlage in Wahlen ausgetragen. Für den 23. und 24. Juli 2016 wurde die Ausrichtung der DM vom Deutschen Pétanqueverband ebenfalls an unseren Verein vergeben.