Spieler und Verantwortliche des Boule Club Tromm ziehen nach der letzten Titelvergabe im niedersächsischen Wiedensahl eine positive DM-Bilanz.

„Noch nie in unserer Vereinsgeschichte haben sich so viele Spieler des BC Tromm für Deutsche Meisterschaften qualifiziert“, berichtete unser erster Vorsitzender Wolfgang Sittner. Bei der letzten DM in diesem Jahr schrammte Natascha Sieling auch nur ganz knapp am Titel bei den Damen vorbei. Nachdem sie zusammen mit Marliese und Simone einige der Favoritinnen aus dem Weg geräumt hatten, sah schon alles nach dem Titelgewinn aus. Doch im Endspiel fielen bei strömenden Regen alle Titelträume, im wahrsten Sinne des Wortes, ins Wasser, so dass es etwas dauerte bis sich die Freude über den Gewinn des Deutschen Vizemeistertitels einstellte.

Drei der acht deutschen Titelkämpfe haben wir auf unserem Boulegelände in Wahlen selbst ausgerichtet, darunter die „DM 55 plus“ der Veteranen. „Die Triplette 55+ ist eine ganz besondere DM“, war in Wahlen immer wieder zu hören. Viele der Spieler verbanden die Titelkämpfe mit einem Kurzurlaub und bevölkerten bereits Tage vor dem eigentlichen Beginn die Gemeinde Grasellenbach. „Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so viele Fahrzeuge in Wahlen gesehen habe“, brachte Kreisbeigeordneter Volker Buser das bunte Treiben in seiner Begrüßungsrede auf den Punkt. Bei strahlendem Sonnenschein zelebrierten über 400 Spielerinnen und Spieler ihren Lieblingssport und kürten am Ende mit den Saarländern Sylvain Heratonidis, Rosario Italia und Jacques Wolf ihr Meisterteam.  Der Trommer Coach, Norbert Bär, nahm erstmals an der 55+ teil und erkämpfte mit seinen Partnern Fahreddin Hass und Gilbert Pederzolli am Ende Platz neun.

BC Tromm bei der Aufstiegsrunde auf Eins gesetzt

Durch die vielen erfolgreichen DM-Teilnehmer hat der BC Tromm in der DPV-Rangliste fleißig Wertungspunkte gesammelt. Für die Aufstiegsrunde am 27. und 28. Oktober hat sich unser Team Platz eins der Setzliste gesichert und damit eine sehr gute Ausgangssituation für die Rückkehr in die Deutsche Pétanque-Bundeslag geschaffen. Im saarländischen Gersweiler treffen wir auf den BC Rastatt, boule devant Berlin, La Boule Rouge Dresden, PF Saarbrücken und den Landesmeister auf Hamburg oder Rheinland-Pfalz.