Am 20. und 21. Juli 2019 finden auf der Bouleanlage in Wahlen die Deutsche Petanque Meisterschaften Doublette Mixte statt. Die 128 besten gemischten Teams aus den 10 Landesverbänden suchen ihren Deutschen Meister.

 

„Seit 2012 hat der BC Tromm nun insgesamt 13 Deutsche Meisterschaften für den Deutschen Petanque Verband ausgerichtet, mehr als jeder andere Petanque Verein in Deutschland“, mit diesen Worten beginnt die Präsidentin des hessischen Verbandes, Claudia Auer, ihr Grußwort anlässlich der 24. DM Doublette Mixte.

Gleich drei nationale Meisterschaften konnten wir in diesem Jahr wieder in den Odenwald holen, am 20. und 21.07.2019 wird der DM-Titel im Doublette Mixte herausgespielt.

128 Teams aus zehn Landesverbänden haben sich im Vorfeld qualifizieren müssen, damit sind am kommenden Wochenende wieder die besten Boulespielerinnen und –spieler der Republik zu bestaunen.

Für den Landesverband Hessen starten 12 gemischte Teams, darunter mit Loic Elitog, Natascha Sieling, Florian Panitz und Inge Kremser-Otto gleich vier Teilnehmer des Gastgebers.

Die Partien starten am Samstag um 10 Uhr bzw. am Sonntag um 9.00 Uhr. Gegen 15 Uhr wird dann am Sonntag voraussichtlich das Finale beginnen.

Gäste sind herzlich willkommen und können sich bei freiem Eintritt von dem besonderen Reiz dieser Sportart ein eigenes Bild machen.

 

Informationen zur DM von der DPV-Seite

Teilnehmer

Ergebnisse